ESO: "Das Schwarze Herz von Skyrim"

Das Netzwerk der Circulas.

Moderator: Circula Orionis Offiziere

Antworten
Benutzeravatar

Beitragsverfasser
Dove
Gründer
Gründer
Beiträge: 2030
Registriert: 6. Mai 2006 17:05
Mainchar: Dove
Rasse: Hochelf
Klasse: Illusionist
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

ESO: "Das Schwarze Herz von Skyrim"


Beitrag von Dove » 18. Jan 2020 12:27

[Quelle: elderscollsonline.com]

Bild

Lüftet tödliche Geheimnisse in „Das Schwarze Herz von Skyrim“, ESOs neuem jahresumfassenden Abenteuer. Die Geschichte beginnt diesen Februar mit dem DLC „Harrowstorm“ und die Handlung wird mit dem neuen Kapitel, „The Elder Scrolls Online: Greymoor“ fortgesetzt, das für PC/Mac am 18. Mai und für Xbox One und PlayStation®4 am 2. Juni erscheint.



Das Schwarze Herz von Skyrim

Ein uraltes Böses erhebt sich aus den Tiefen und trachtet danach, die Seelen von Himmelsrand zu verschlingen. Eine dunkle Woge an Monstern regt sich in Schwarzweite und droht damit, ganz Tamriel in Finsternis zu stürzen.

In „Das Schwarze Herz von Skyrim“ könnt ihr euch in ein neues jahresumfassendes Abenteuer stürzen, das mit der kommenden DLC-Verlieserweiterung Harrowstorm beginnt und mit dem Kapitel Greymoor und darüber hinaus fortgesetzt wird. Ihr könnt diese gesamte gewaltige Geschichte in diesen kommenden Veröffentlichungen erleben:
Haltet die Augen offen, um mehr zu diesem neuen, jahresumfassenden Epos, der mit Harrowstorm beginnt, zu erfahren!

The Elder Scrolls Online: Harrowstorm

Die Geschichte von "Das Schwarze Herz von Skyrim" wird mit der DLC-Verlieserweiterung Harrowstorm eingeläutet, die schon im kommenden Februar erscheint. Im Rahmen seiner zwei neuen Verliese lässt euch Harrowstorm einem übernatürlichen Sturm über Eiskap nachgehen und die Tiefen des Unheiligen Grabs erkunden. Während ihr den dunklen Mächten, die Himmelsrand bedrohen, auf die Schliche kommt, führen euch die Ereignisse aus diesem DLC direkt in das Kapitel Greymoor ein.

The Elder Scrolls Online: Greymoor

Übernatürliche Gramstürme suchen das westliche Himmelsrand heim und dunkle Bestien, die von einem mächtigen Vampirfürsten angeführt werden, verschlingen Seelen, um ihre mysteriösen Pläne voranzutreiben. In The Elder Scrolls Online: Greymoor, dem neuesten Kapitel für ESO müsst ihr die belagerten Nord verteidigen und das Böse aufdecken, das hinter diesem gewaltigen Wiederaufleben steckt.

Dieses Kapitel bringt Spielern von ESO ganz neue Abenteuer, darunter:
  • Ein neues Gebiet zum Erkunden: das westliche Himmelsrand
  • Eine düstere Hauptgeschichte, die sich ins Abenteuer „Das Schwarze Herz von Skyrim“ einfügt
  • Ein packendes neues System: Antiquitäten
  • Eine gewaltige neue Prüfung für 12 Spieler: Kynes Ägis
  • Neue Weltereignisse: Gramstürme
  • Neue Gewölbe, offene Verliese und eigenständige Quests
  • Aktualisierungen und Erleichterungen, darunter eine Überarbeitung der Fertigkeitslinie für Vampire (kostenlos für alle Spieler von ESO)
"The Elder Scrolls Online: Greymoor" erscheint für PC/Mac am 18. Mai und für Xbox One und PlayStation®4 am 2. Juni. Ihr könnt Greymoor für PC/Mac und Xbox One jetzt schon vorab kaufen. Greymoor kommt auch bald in den PlayStation®Store: In diesem Hilfeartikel erhaltet ihr weitere informationen.

Darüber hinaus freuen wir uns, ankündigen zu können, dass "Greymoor" auch bei Stadia erscheinen wird. Haltet die Augen offen, um in den kommenden Monaten mehr dazu zu erfahren, wie ihr ESO über Stadia spielen können werdet!

Erkundet Himmelsrand über und unter der Erde

Mit Greymoor könnt ihr in die schneebedeckte Heimat der Nord zurückkehren und das westliche Himmelsrand erkunden. In ESO könnt ihr auch jetzt schon Abenteuer in den östlichsten Gebieten von Himmelsrand, Ostmarsch, Ödfels und Rift, erleben, aber mit diesem neuen Kapitel öffnet sich euch der Westen der Provinz, einschließlich der Stadt Einsamkeit und den tiefsten Tiefen von Schwarzweite, einer gewaltigen Welt im Untergrund.

Bild
Erlebt Einsamkeit 1.000 Jahre vor "The Elder Scrolls V: Skyrim"

Während ihr dieses neue Gebiet bereist, werdet ihr auf die abgehärteten Nord stoßen, die es als ihre Heimat betrachten, und auch viele interessante Nebenquests, Gewölbe, offene Verliese, Anführer der offenen Welt, eine Prüfung und die neuen Weltereignisse in Form der Gramstürme erleben. Hier gibt es genügend Möglichkeiten, um aufstrebende Abenteurer bei Laune zu halten!

Eine düstere Geschichte

Als Teil des jahresumfassenden Abenteuers "Das Schwarze Herz von Skyrim" setzt die Hauptgeschichte von Greymoor die ominöse Handlung fort, die mit der DLC-Verlieserweiterung Harrowstorm beginnt. In diesem neuesten Kapitel müsst ihr dem Bösen nachgehen, das hinter den übernatürlichen Stürmen steckt, die über die Region ziehen.

Auch wenn die Hauptgeschichte von Greymoor Teil der jahresumfassenden Handlung ist, müsst ihr den DLC Harrowstorm nicht unbedingt zuvor abgeschlossen haben, um Spaß am Abenteuer zu haben und diesem folgen zu können. Wie ihr Tamriel und "Das Schwarze Herz von Skyrim" erleben wollt, liegt ganz bei euch!

Antiquitätensystem

Das neue Kapitel bietet auch das ganz neue Antiquitätensystem. Bei dieser Spielaktivität könnt ihr vergessene Artefakte in ganz Tamriel aufspüren. Als angehender Archäologe könnt ihr nach den Positionen von antiken Relikten spähen und diese mit Hilfe einer Reihe von Minispielen ausgraben.

Bild
Entdeckt und bergt vergessene Relikte

Zu den Relikten, die ihr entdecken könnt, gehören einzigartige Sammlungsstücke, beispielsweise Einrichtung und Andenken. Diese beschränken sich nicht auf das neue Gebiet, sondern ihr werdet für sie in jede Ecke des Kontinents reisen können. Tamriels verborgene Geschichte wartet darauf, von euch aufgedeckt zu werden!

Kauft "Greymoor" jetzt vorab

Ihr könnt The Elder Scrolls Online: Greymoor jetzt vorab kaufen, um bei Veröffentlichung einzigartige Belohnungen wie den Jarlputz als Kostüm, die Jarlkrone als Verzierung, das Opfer-Taschenmammut als Begleiter (Die Sache mit der Opferung ist optional.), Schatzkarten, eine Kronen-Nachtanbruch-Vorschaukiste sowie Schriftrollen des Lernens zu erhalten. Darüber hinaus erhaltet ihr im Rahmen digitaler Vorabkäufe außerdem sofortigen Zugriff auf das Festenbrecher-Kriegspferd als Reittier!

Bild
Das standhafte Festenbrecher-Kriegspferd

"Greymoor" erscheint in den folgenden Ausgaben:
  • The Elder Scrolls Online: Greymoor Standard Edition
  • Digitales The Elder Scrolls Online: Greymoor Upgrade
  • Digitale The Elder Scrolls Online: Greymoor Collector's Edition
  • Digitales The Elder Scrolls Online: Greymoor Collector’s Edition Upgrade
  • Physische The Elder Scrolls Online: Greymoor Collector’s Edition
Die Greymoor Collector’s Edition erscheint mit allen Boni aus dem Vorabkauf und zusätzlich mit einer Reihe einzigartiger digitaler Inhalte. Weitere Informationen zu den einzelnen Editionen von Greymoor und mehr dazu, welche die richtige für euch ist, findet ihr in unserem Artikel zu den Editionen. Ihr könnt Greymoor über unsere Kaufseite sofort vorab kaufen!

Entdeckt das Schwarze Herz

Monster brechen aus den Tiefen des westlichen Himmelsrands hervor und bedrohen im Rahmen des jahresumfassenden Abenteuers "Das Schwarze Herz von Skyrim" Himmelsrand und ganz Tamriel. Das neue Kapitel Greymoor steht im Zentrum dieser fantastischen neuen Geschichte, also haltet in den kommenden Monaten die Augen nach weiteren Informationen zum neuen Kapitel und der epischen Geschichte offen. Himmelsrand braucht Helden!

"The Elder Scrolls Online: Greymoor" erscheint für PC/Mac am 18. Mai und für PlayStation®4 und Xbox One am 2. Juni. Kauft "Greymoor" jetzt vorab digital und erhaltet einzigartige Bonusbelohnungen und sofortigen Zugriff auf das Festenbrecher-Kriegspferd als Reittier im Spiel (nur digital und unter bestimmten Bedingungen). Lasst euch das nicht entgehen!

Foundress of Circula Orionis

Bild

Meine Liebe ist kälter als der erfrorene Stahl - Mein Herz schlägt für den Kampf,
Ich bin des Kampfspeeres Siberglanz - Ich bin der Kriegsseherin Todestanz.
Raven ~
Antworten